Mitgliederbereich
/kreisgruppen/hameln/top/aktuelles/-Aktuelles /kreisgruppen/hameln/top/ueberuns/-über uns /kreisgruppen/hameln/top/Hameln/-Hameln /kreisgruppen/hameln/top/BadPyrmont/-Bad Pyrmont /kreisgruppen/hameln/top/Beratung/-Beratung /kreisgruppen/hameln/top/Publikationen/-Publikationen
Zwischenruf
/kreisgruppen/hameln/top/Soziales-Hameln-Pyrmont/-Soziales Netzwerk /kreisgruppen/hameln/top/landesverband.html-Landes-
verband
Aktuelles

SchoolsOut Party 2017

Die Schulbegleiter des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes veranstalten ihre jährliche School’s-out-Party.


Pünktlich zum Beginn der Sommerferien fand auf dem Hinterhof des Paritätischen Kreisverbandes Hameln-Pyrmont die alljährliche School’s Out Party statt.
Unter dem Motto „Zirkus Pari Pari“ haben die Mitarbeitenden im Freiwilligen Sozialen Jahr ein Zirkusprogramm gestaltet, um sich von ihren Schulkindern, die sie das Jahr über begleitet haben, feierlich zu verabschieden. So verwandelte sich der Hof von 15 bis 18 Uhr in eine Manege mit Giraffe, Tiger und Co. und dem stärksten Mann der Welt.
Rund 250 Gäste - Eltern und Kinder, Verwandte und neue FSJ-ler - genossen bei ausgelassener Stimmung eine Zirkusvorstellung, die in einem bunten Rahmenprogramm aus Kinderschminken, Riesenseifenblasen sowie Übungen für Wahrnehmung und Motorik eingebettet war. Viele der betreuten Kinder mit und ohne Beeinträchtigung nutzten dabei die Möglichkeit, um mit künftigen Schulbegleitern in Kontakt zu kommen.
Der Paritätische Kreisverband Hameln-Pyrmont setzt sich für eine inklusive Gesellschaft ein und unterstützt die gleichberechtigte Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung am Bildungssystem. Zum jetzigen Zeitpunkt werden noch immer Bewerber für das Freiwillige Soziale Jahr im Bereich Schulassistenz gesucht.

Olaf Heilig, Geschäftsführer des Paritätischen Kreisverbandes und Silvia Künne, Leiterin der
Abteilung persönliche Assistenz, bedankten sich für das hohe Engagement aller Betreuer und
für die gelungenen Schulabschlussparty.